Logo
Charterhorizonte News
Charterweeks 2017 mit neuen Zielen
29.06.2016
Die Lübecker Agentur Blu Charter setzt auch im kommenden Jahr das Erfolgskonzept der „Charterweeks“ fort. Für 2017 sind bereits fünf neue Törns geplant. Neben der traditionellen Charterwoche Canary Islands geht es auf Schatzsuche in den Saronischen Golf, zum Tauchen in die Türkei, zur Weinprobe nach Mallorca und zum Wale Beobachten auf die Azoren.

Foto: Blu Charter

Neue Reviere entdecken, den Komfort einer Flottille genießen und sportlich segeln – bei den Charterweeks der Agentur Blu Charter wird es garantiert nicht langweilig. Das beliebte Format wird 2017 um weitere Reiseziele erweitert und soll auch Familien mit Kindern ansprechen.

 

Das Beste aus Flottille und Fun-Regatta

Die Charterwochen sind eine Mischung aus Flottille und Fun-Cup, Landprogramm und ehrgeizigem Segeln nach Yardstick. Zwar steht auch bei diesen Events die Gemeinschaft im Vordergrund, doch jede Crew kann ihre Eigenständigkeit wahren. Herzstück und Höhepunkt der Veranstaltung ist die Fun-Regatta: „Hier wird der Ehrgeiz ausgepackt und mancher Skipper trimmt seine Crew förmlich zu Höchstleistungen!“ berichtet Aline Pfann-Kregel.

 

Den Auftakt macht im Februar 2017 die Charter Reise Canary Islands, ein Klassiker, vor 15 Jahren von SoLong Yachting ins Leben gerufen und seit dem Ruhestand von Gründer Hans-Joachim Goergens weitergeführt von Blu Charter. An dessen bewährtem Konzept soll festgehalten werden, so Blu Charter-Geschäftsführerin Aline Pfann-Kregel, jedoch mit neuen, frischen Ideen. 

 

Wer gerne in anspruchsvollen Revieren segelt und sportlich unterwegs ist, für den sind auch die zwei neuen Ziele Griechenland und Azoren interessant. Für diese Reisen auf dem Atlantik beziehungsweise im Saronischen Golf konnten erfahrene und zuverlässige Flottenbetreiber gewonnen werden: So steht auf den Azoren die Flotte von SailAzores Yachtcharter, und in Griechenland die Schiffe von Greek Isles Yachting zur Verfügung. Besonders über die Zusammenarbeit mit Greek Isles Yachting freut sich Aline Pfann-Kregel, denn Geschäftsführer Armando Ortolano ist selbst erfolgreicher Segler und errang unter anderem einen Weltmeistertitel in der olympischen Jollenklasse Laser Standard. Als exzellenter Kenner des Reviers bereitet Ortolano für die Segler auch eine spannende Schatzsuche durch antike Stätten vor.

 

Perfekt für Segelneulinge und Familien

Auch Segler, die lieber ganz entspannt unterwegs sind, und Familien mit Kindern finden bei Blu Charter ihren perfekten Törn. 2017 bietet die Agentur erstmals zu den Ferienterminen in Deutschland Charter Wochen in ruhigen und familienfreundlichen Revieren an. So startet bereits während der Osterferien die zweite Charterweek Mallorca. „Zu Ostern ist das Wetter auf den Balearen mild und die Anreise unkompliziert“, bekräftigt Aline Pfann-Kregel ihre Entscheidung. „Und wir haben mit Yates Baleares einen sehr zuverlässigen Partner an unserer Seite, dessen erstklassig gepflegte Yachten zum Teil auch über Heizungen verfügen. Für angenehme Wärme an Bord ist also im Falle eines Falles gesorgt.“ Geplant ist eine Route entlang der Südwestküste, inklusive einem vielfältigen Landprogramm mit Weinprobe und einer Fun-Regatta.

 

Für Kunden, die ihre Herbstferien an Bord einer Yacht im sonnigen Süden verbringen wollen, bietet sich mit der Charterweek Türkei eine optimale Gelegenheit. Der Törn wird in Zusammenarbeit mit den Kollegen von E.G.G. Yachting realisiert. Das Unternehmen feierte 2016 sein 20jähriges Bestehen und gehört zu den Top 3 der Mittelmeeranbieter. Ausgangshafen ist die D-Marin in Göcek. Auch hier runden ein Ausflugsprogramm, zum Beispiel geführte Tauchgänge, und natürlich die Fun-Regatta den Törn elegant ab.

 

Termine 2017:

Kanaren / Lanzarote – Teneriffa: 25. Februar - 04. März 2017

Mallorca: 08. - 15. April 2017 (Osterferien)

Griechenland: 20. - 27. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt)

Azoren: 03. - 10. Juni 2017 (Pfingstferien)

Griechenland: 7. - 14. Oktober 2017

Türkei: 28. Oktober - 04. November 2017

 

Kontakt:

BLU CHARTER

Hudestr. 24, D- 23569 Lübeck

Tel.: +49 (0)451 / 48 99 71 72

www.blucharter.dewww.blucharter-hausboote.com