Logo
Charterhorizonte News
Vom spanischen Festland zu den Balearen
18.01.2017
Mit der neuen Ausgangsbasis auf dem spanischen Festland an der Costa del Azahar – der Küste der Orangenblüte - erweitert ARGOS Yachtcharter sein Charterprogramm um eine weitere Flotte.

Die neue Charterbasis des ARGOS-Partners Cruesa liegt in der Stadt Sant Carles de la Ràpita, in der spanischen Provinz Tarragona. Barcelona und Valencia befinden sich jeweils nur zirka 175 km entfernt.

Die Marina ist vor der imposanten Bergkulisse in der südlich des Ebrodeltas gelegenen Großbucht eingebettet. Von hier aus ergeben sich zahlreiche Varianten für einen Segeltörn: entweder nordöstlich bzw. südwestlich entlang der spanischen Küste oder zu den bekannten Mittelmeerinseln der Balearen.

Größtes Highlight der neuen Charterbasis ist sicherlich die Möglichkeit, einen Segeltörn vom spanischen Festland aus mit den Balearen zu verbinden. Ab der Ausgangsbasis in Sant Carles de la Ràpita segelt man nur 100 Seemeilen in südöstlicher Richtung. Dies ist der direkte Weg nach Port de Sóller auf Mallorca. Weiter geht es südwestlich entlang an der mallorquinischen Küste bis nach Andraitx. Mit einem weiteren Schlag von rund 80 Seemeilen kann die Marina Portinatx auf Ibiza erreicht werden.

Auf Ibiza laden nicht nur die vielen Buchten mit Ankermöglichkeiten zum Baden und Schnorcheln ein. Die Insel ist ebenfalls beliebt für atemberaubende Landausflüge. Mit einem nochmaligen Schlag Richtung Süden lässt sich der Norden von Formentera als weiteres Etappenziel ansegeln. Von hier aus kann das spanische Festland, die Marina von Dénia erreicht werden, die nur zirka 60 Seemeilen westlich von Formentera entfernt liegt. Entlang der Festlandküste geht es nordöstlich weiter nach Valencia, zu den Columbretes-Inseln, Benicarló oder Peñíscola und schließlich zurück in die Ausgangsmarina Sant Carles de la Ràpita. Mit Rückkehr zur Basis lässt sich zum Törnabschluss ein Besuch der Muschelfarm "Muscularium“ verbinden.

Alternativ besteht auch die Variante, den Törn von der Ausgangsbasis direkt nach Ibiza über Formentera und zurück zum spanischen Festland zu segeln. Somit bleibt mehr Zeit für Landausflüge oder entspannende Aufenthalte in den einmaligen Ankerbuchten von Ibiza und Formentera.

Weitere Informationen:  mail@argos-yachtcharter.de