Logo
Charterhorizonte News
Kreuzfahrt: Neue Routen für Kuba und Mallorca unter Segeln
21.10.2013
• Star Clippers: Neues Programm für Segel-Kreuzfahrten bis April 2015 • Reeder Mikael Krafft: „Wir erweitern das Angebot für Reisen ab Kuba“

Kurs Kuba! Star Clippers setzt die Segel für neue Kreuzfahrt-Routen bis zum Frühjahr 2015. Höhepunkte sind neben den neuen Reisen ab Kuba und Mallorca mit dabei nur selten von Kreuzfahrtschiffen angelaufenen Häfen wie Mallorcas Pollenca, Ibiza oder das Ebro-Delta auf dem spanischen Festland auch die Atlantik-Überquerungen an Bord des größten Segelschiffes der Welt. So wird der Fünfmaster »Royal Clipper« sowohl im April als auch im November 2014 in jeweils 16 Tagen von Europa aus in die Karibik segeln.


Star Clippers-Reeder Mikael Krafft: „Wir setzen mit dem neuen Programm auf zwei Themen: Das Erlebnis des Segelns und spannende Routen jenseits des Massentourismus auf See. Auch deshalb sind unsere Reisen entlang der Küste Kubas in 2014 so gut gebucht, so dass wir das Angebot für 2015 deutlich erweitern.“ Insgesamt 139 Reisen auf mehr als 50 verschiedenen Routen bietet das neue Star Clippers-Programm, das ab sofort erhältlich ist. Noch bis Ende Januar 2014 gelten Frühbucher-Vorteile bis zu 30 Prozent des Reisepreises.


•    Schnupper-Kreuzfahrten mit dem größten Segelschiff der Welt

Mehrtägige Schnupper-Kreuzfahrten unter weißen Segeln sind sowohl auf der
»Royal Clipper« als auch der »Star Flyer« möglich. Während die »Royal Clipper«, das größte Segelschiff der Welt, in vier Nächten ab und bis Rom die Inseln Korsika, Elba und Sardinien ansteuert oder in drei Nächten ab und bis Venedig, startet die »Star Flyer« zu neuen Kurzreisen ab Cannes.